Freizeitchor

Deutsch-Tschechischer Sängerabend im Sportheim

Vor kurzem fand im SVE-Sportheim ein deutsch-tschechischer Sängerabend statt.
Den Kontakt zum Damen-Seniorenchor Sumperk stellten die Vereinsheimpächter Iva und Peter Panak her.
Nach einem tscheschichen Büfett gaben der SVE - Freizeitchor und der Damenchor etliche Lieder zum Besten.
Auch Bgm. Karl Huber begrüßte die Gäste aus der Tschechei und überreichte im Namen der Gemeinde Ernsgaden das Original-Liederbuch des Freizeitchors.
Ein gelungener Abend sowohl für die Gäste als auch für die Mitwirkenden.

Den alten Brauch des Klöpfelsingens

ließen auch in diesem Jahr die Sänger des Freizeitchors unter der Leitung von Hans Selinger wieder aufleben. Auch am Gemeindehaus „klopften“ sie gesanglich an. Auf dem Repertoire standen weihnachtliche und besinnliche Lieder, die gut in die Adventszeit passten. Neben den Sängern konnte Bürgermeister Karl Huber auch rund 100 Zuhörer und „Fans“ des Freizeitchors begrüßen. Passend zur kalten Jahreszeit gab es kostenlos Glühwein und Lebkuchen. (Text/Foto: Huber)

 

Überraschend wurde 2009 die Moarschaft des SVE Freizeitchors Ernsgaden Turniersieger bei der Stockschützen-Dorfmeisterschaft.

Unser Bild zeigt (v.l.n.r.) : Turnierleiter Johann Erl, Ludwig Schweiger, Hans Kellerer, Anton Ederer und  Johann Selinger  mit dem Wanderpokal nach der Siegerehrung.

Hier stellt sich der Freizeitchor des SV Ernsgaden vor

 

hintere Reihe v.l.: Willi Thielen, Chorleiter Hans Selinger , Alfons Reichart, Hermann Stadler  mittlere Reihe v.l.:Musikant Hans Kellerer, Walter Geyer, Barthl Hagl, Anton Ederer , Erwin Engel, Alfred Bauer, Simon Huber  vordere Reihe v.l .: Albert Schmelzer, Dieter Rothemund, Helmut Geyer, Hansi Gubner, Felix Amann, Martin Buchhart